Die meisten der traditionellen klassischen Interpretationen beruhen auf Marius Petipas letzter Petersburger Fassung von 1887, für die er unter anderem das ganze Corps de ballet der Wilis auf Spitze tanzen ließ. Casting and programming subject to change. Ballett Giselle. Es ist eine künstliche Welt, eine märchenhafte Zauberwelt, eine geheimnisvolle Welt der schwarzen Magie. Maiques Marin, Ayako Erinnern wir uns also an die guten alten Zeiten! Giselle Ballett Ballett in zwei Akten mit Musik von Adolphe Adam. Nach Anmeldung beim Kartenkauf. Am Ende rettet Giselles Liebe, die über den Tod hinausreicht, ihrem Albrecht das Leben. Oktober 2020, tanzt die Londoner „Giselle“ in vielen deutschen Kinos – in manchen aber auch erst ab dem 22. Als es auf Mitternacht zugeht, erscheinen die Wilas mit ihrer Königin Myrtha, um Giselle in ihre Reihen aufzunehmen. Photo by Rosalie O'Connor, Hee Seo in Giselle. Kurz vor der Premiere, während der Endproben laden wir ein zu einem ersten exklusiven Einblick. The shock of learning of Albrecht’s duplicity is too great for Giselle’s frail constitution. Her mother, Berthe, interrupts and warns her that her life may be endangered if she overexerts herself by dancing. Albrecht hebt „Giselle“ – so zu sehen mit Vadim Muntagirov und Marianela Nunez vom Royal Ballet, demnächst im Kino! Other than the Christmas carol Minuit, Chrétiens (known in English as O Holy Night), Giselle is Adam’s most famous work. Zur selben Zeit entdeckt Myrtha Hilarion und tanzt mit ihren Wilas mit ihm, bis er vor Erschöpfung stirbt. „Giselle“ tanzt mit dem Royal Ballet aus London am 20. Boersma, Rachelle Amanda McKerrow (Giselle) ABT Needs Your Support Now ABT CRISIS RELIEF FUND. This website has been made possible by Karen Phillips and Infor. Lidberg, Musikalische Leitung – Hilarion, in search of Giselle, meets his death at their hands. Hilarion, the village huntsman and a gamekeeper to the court, returns from his early morning chores and pauses before a neighboring cottage—the home of Giselle, with whom he is in love. Quarmby Spadaccini, Lichtdesign – Und freuen Sie sich über all die Beiträge, die Sie hier im Ballett-Journal finden. Vielmehr tanzt Giselle für und mit Albrecht, um ihn zu retten – und schon ihr erstes Erscheinen im Wald ist von ihrer Zuneigung zu Albrecht geprägt und nicht davon, für sich selbst einen moralischen Vorteil auszuhandeln. Trailer. Boersma, Rachelle Bereits Fanny Elßler verlangte kurze Zeit nach der Premiere Veränderungen im Ablauf, die ihrem Talent als dramatische Darstellerin gerecht wurden. Es scheint Liebe auf den ersten Blick zu sein, und Albrecht tut zunächst alles, um mit Giselle zusammen zu sein und ihr Herz für sich zu gewinnen. Als er eine Vision von Giselles Geist hat, folgt er ihr in den Wald. Weitere musikalische Erweiterungen für die Petersburger Fassungen von Marius Petipa wurden durch Léon Minkus eingefügt. Einzelne Szenen des Balletts sind in der französischen Fernsehserie Die verbotene Tür (1966) zu sehen. / 14.05. Muntagirov ist gebürtiger Russe, neun Jahre jünger als Marianela und wurde wie sie in London zum für eine große Karriere nachgerade prädestinierten Tänzer ausgebildet. Die Musik von Adolphe Adam wird zwar von Manchen als ein zu einfaches Humtata-Strickmuster geschmäht, überzeugt aber die meisten Zuschauerinnen und Zuschauer, weil sie das Handlungsballett in seinen szenischen und atmosphärischen Abläufen grandios unterstützt. Altovino, Diego Benito Devon Teuscher in Giselle. Die Geschichte von der verlassenen Dorfschönheit Giselle, deren Liebhaber sich als standesgemäß verlobter Adliger entpuppte, ist zeitlos und dennoch sozialkritisch; sie geht unter die Haut und hat doch eine Menge Aufklärungspotenzial. Omissions? Pechtl, Annabelle Aurélie September 2020 um 19:15, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Giselle&oldid=203611352, „Creative Commons Attribution/Share Alike“. Synopsis ACT I: The ballet is set in the vineyard country bordering the Rhine. Tortosa Vidal, (17.12. Wir danken Ihnen darum von Herzen für eine Spende – im Gegenzug finden Sie hier reichlich Informationen und Hilfen bei der Meinungsbildung. Neben der Erstinterpretation durch Carlotta Grisi haben vor allem die Interpretationen von Olga Spessivtseva, Alicia Markowa, Galina Ulanowa, und Eva Evdokimova Ballettgeschichte geschrieben. By signing up for this email, you are agreeing to news, offers, and information from Encyclopaedia Britannica. In einer Einführung zu Beginn lernen Sie das künstlerische Team kennen und erfahren mehr zu Stück, Stoff und Inszenierung. Giselle basiert auf einem Libretto von Theophile Gautier, der wiederum durch die Sage der Wilis aus ‹De l'Allemagne› (1835) von Heinrich Heine inspiriert wurde. Nicht nur die fröhlichen, spritzigen Tänze aus dem ersten Akt, sondern vor allem auch die vergeistigt-romantischen Sphären aus dem zweiten Akt dürfen hierin vor Personal auf der Bühne nur so strotzen.