DEMOGRAPHICS), Maia was first listed in 1970-1979 and reached its top rank of #487 in the U.S. in the year 2017, and is presently at #502. These names tend to be less frequently used than Maia. Doch das Unglaubliche ging der Geburt voraus. Die Wohlgenährte/die Geliebte/Stern des Meeres, Maria ist ein weiblicher Vorname, der jedoch vor allem in der katholischen Kirche auch als zweiter männlicher Vorname verwendet wird. Nach Abraham Meister bedeute der Name entsprechend Miriam auch „Bitterkeit, Betrübnis“.[1]. (2000 U.S. Maria ist die am meisten verbreitete griechisch/lateinische Form. Im Griechischen findet sich die Zwischenform Μαριαμ Mariam, wobei Maria eine lateinische Namensabwandlung ist. Die Namenstage sind zumeist Heiligen gewidmet, welche einem Bezug zum entsprechenden Datum haben. In der Liste suchen kann man mit 'STRG'+'F'. Adoption of these forms of Maia was well-received in the 1880s (AVERAGE #1411) and has become significantly diminished since (#1152, 54% LESS USAGE), with forms such as May becoming less trendy. (Siehe auch Marie), Guido Maria Kretschmer (deutscher Modedesigner) Rainer Maria Rilke (österreichischer Dichter), RTL Fernsehprogramm von heute - aktuelles TV Programm. Weitere mögliche Namenstage sind die zahlreichen Marienfeste. Damit steht Maria auf Platz 111 der Vornamenhitliste für diesen Zeitraum. Maia is a somewhat popular first name for women (#2900 out of 4276, Top 68%) and an even more popular surname for both adults and children (#32703 out of 150436, Top 22%). Sie müssen JavaScript in Ihrem Browser aktivieren um alle Funktionen des RTL.de Portal Diese Seite wurde zuletzt am 20. Die arabische und aramäische Form des Namens lautet Maryam (arabisch مريم, aramäisch ܡܪܝܡ). August - Miriam; 12 September – Maria Home Kontakt Impressum Datenschutz Sitemap. See also Maiya. Der Name selbst stammt aus dem hebräischen und hat eine lange Geschichte. Die arabische und aramäische Form des Namens lautet Maryam (arabisch مريم, aramäisch ܡܪܝܡ). Jahrhundert änderte sich dies und im 19.Jahrhundert wurde der Name auch als männlicher Zweitname verwendet. Neben des hebräischen Bedeutung ‚Die Wohlgenährte‘ sind auch weitere Varianten der Namensdeutung üblich, denn die Bedeutung und Herkunft ist nicht ganz geklärt. Besonders in katholischen Gebieten kam dem Namenspatron eine hohe Schutzfunktion für den Namensträger zu. Geläufige männliche Vornamen sind im französischen Sprachraum Jean-Marie und im spanischen Sprachraum José María. … JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein. Die Gottesmutter Maria galt und gilt in der katholischen Kirche als mächtige Fürsprecherin, weshalb sich der Vorname auch für Männer einbürgerte.[2]. (2000 U.S. Oktober 2020 um 17:04 Uhr bearbeitet. Das Fest Mariä Namen wird in der römisch-katholischen Kirche am 12. Greek mythology: Maia was a beautiful nymph and the mother of Hermes, the messenger god. Krippen- pinn- wand Regel- gruppen- pinn- wand Familien- pinn- wand Aktuelles. Im Neuen Testament ist es der Name der Mutter Jesu, der Maria von Magdala und der Maria von Bethanien. Einige Namen können auch mehrfach vorkommen. Zuletzt bearbeitet am 20. Da Maria in der christlichen Kultur als Mutter Gottes galt, war es jahrhundertelang unerwünscht, seine Töchter Maria zu taufen. August – für alle von Maria abgeleiteten Namens-Variationen; 26. The month of May was named in her honor. Der Name stammt vermutlich von dem hebräischen מִרְיָם Mirjam, dem Namen der Prophetin und Schwester des Mose im Tanach.Im Griechischen findet sich die Zwischenform Μαριαμ Mariam, wobei Maria eine lateinische Namensabwandlung ist. Neben der Herleitung zu Miriam (umstritten, wahrscheinlich von ägyptisch mry „geliebt“) ist auch die zum hebräischen Stamm מרא MRA, „mästen“ (vergleiche den Begriff מריא MRIA, „Mastvieh, -kälber“ in 2 Sam 6,13 EU, 1 Kön 1,19–25 EU, Am 5,22 EU Jes 1,11 EU, Ez 39,18 EU und andere) denkbar. Der Name Maria könnte auch aus dem Ägyptischen (Mry) kommen und für die reine und tiefe Liebe stehen. Im Gegensatz zu Marie ist die Beliebtheit des Vornamens Maria regional sehr unterschiedlich geprägt. Unser Kinder- und Familienhaus Krippenkinder Familienhaus Regelgruppen. Der Name Maria wurde in Deutschland von 2006 bis 2018 ungefähr 16.000 Mal als erster Vorname vergeben. Der Himmelsbote erklärt Maria, dass der heilige Geist über sie kommen werde. Also (Maori) "brave warrior". Eine weitere Deutung des Namens ist die aramäische Variante (Mirjam) und diese steht für Bitterkeit oder Verbitterung. Maria ist ein weiblicher Vorname. Mirjam, die hebräische Form von Maria, war der Name der Prophetin und Schwester von Moses im alten Testament. Evangelisches Kinder- und Familienhaus Breidenbach. Erst im 16. Papst Innozenz XI. Die Geburt Jesu. September gefeiert. In Roman mythology Maia: (source of the month May) was goddess of spring growth. In Roman tradition, she is an earth goddess of springtime. Und wie es der Engel vorhergesagt hat, bringt Maria einen Sohn zur Welt, dem sie den Namen Jesus gibt. Oktober 2020 um 17:04, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Maria&oldid=204728116, „Creative Commons Attribution/Share Alike“. Maria ist die lateinische Abwandlung des traditionsreichen Namens. (TOP 2000 NAMES, 2018). Herkunft, Geschichtliches und Bedeutung. Maria würde demnach „die Wohlgenährte“ bedeuten. Mae (#554 FROM RECENT DATA), Maiya (#1681), Maja, May (#1645), Maya (#61), Mayah (#1729), Maye and Mya (#197) are the prominent variation forms of Maia (#502). Maia▲ is pronounced similarly to Mai▼, Mea, Meya, Mia▲, Miah▲, Miya▲ and Mo. Namenstage: 15. Meanings French Baby Names Meaning: In French Baby Names the meaning of the name Maia is: May. Erst ab dem genannten Datum lockerte sich diese Ansicht, „Maria“ wird erstmals urkundlich auch für Neugeborene erwähnt und verbreitet sich seitdem in unaufhaltsamem Tempo. maia. führte das Fest 1683 zum Dank für den Sieg über die Türken vor Wien in den römischen Generalkalender ein. Zahlreiche Orte, vor allem Marienwallfahrtsorte, führen Maria im Namen, wie Maria Enzersdorf oder Mariazell. DEMOGRAPHICS) Maia was first listed in 1970-1979 and reached its top rank of #487 in the U.S. in the year 2017, and is presently at #502. Der Erzengel Gabriel erscheint Maria und verkündet ihr, dass sie ein Kind bekommen wird, ohne mit einem Mann zusammengewesen zu sein. nutzen zu können. Im Hebräischen hat der Name Marie die wohl schönste Bedeutung: Tropfen oder Stern des Meeres. ASSOCIATED WITH greek, great, brave, warrior, mythology, beautiful, messenger (prophet), roman, earth, springtime, VARIANTS Maaja, Maiah, Maj, Maja, May▼, Maya▲, Mayah, Moia, Moja, Moya, Mya, OTHER FORMS VIA MAIYA, MAY Mae▼, Maiyah, Mala, Mayana, Maye▼, Mei, Maia is a somewhat popular first name for women (#2900 out of 4276, Top 68%) and an even more popular surname for both adults and children (#32703 out of 150436, Top 22%). Januar 1. Other suggested similar-sounding names are Afia, Alaia▲, Amaia▲, Avia, Azia, Camia, Casia, Damia, Daria, Gaia, Galia, Kacia, Kaia▲, Kazia, Lakia, Latia, Macy, Mada, Mady, Maida, Maiga, Mair, Maira▼, Maisa, Mal, Mali, Malia▲, Malika▼, Malita, Malkia, Manya, Mara▲, Mare, Marfa, Maria▼, Mariah▼, Mariam▲, Marie▼, Marita, Mariza, Marja, Marla▼, Marnia, Marsia, Mart, Marva▼, Mat, Mata, Maud▼, Maura, Maxina, Maxy, Mayra▼, Mela, Melia, Mena, Mila▲, Moana, Moina, Muna, Nadia, Naia, Olia, Talia▲, Tania▼, Toia, Xavia and Zaria▲. A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z. Als zusätzlicher, nachgeordneter Vorname kann er auch von Männern getragen werden. Der Namenstag ist ein katholischer und orthodoxer Brauch, an einem Tag die Träger eines bestimmten Namens zu feiern. Neujahr, Maria 2. Maia and Maya are two of the more trendy baby names here. Maia ▲ as a girls' name is of Greek origin, and the meaning of Maia is "great; mother". Heute findet man zahlreiche Orte, die Maria als Namensbestandteil führen, so wie Mariazell oder Maria Enzersdorf. Die Bedeutung des Namens Maria sowie alle Infos zur Herkunft, Namenstag, berühmte Namensträger von Maria jetzt im RTL Vornamen-Lexikon nachlesen! Der Name stammt vermutlich von dem hebräischen מִרְיָם Mirjam, dem Namen der Prophetin und Schwester des Mose im Tanach. Makarius, Gregor, Otfried, Dietmar 3.